Fixiermützen

  • Hoher Tragekomfort dank Microfaser
  • Einfache Größenauswahl dank Farbkodierung
  • Sichere und stabile Fixierung des nCPAP-Interface

Fixiermützen zum Einmalgebrauch

Unsere Fixiermützen sind aus biokompatibler Microfaser, einzeln verpackt und in acht Größen erhältlich. Das besonders weiche und elastische Material schützt den Kopf, ohne ihn zu deformieren. Die Fixierstreifen für Prongs und Masken haften überall auf der Mütze und können somit individuell positioniert werden.

Die Fixiermütze ist die Basis für die Applikation des gesamten nCPAP-Systems, da sie für die notwendige Stabilität sorgt.

Bei unseren Mützen zum Einmalgebrauch nimmt ein mittig fixierter Schaumstoffkeil den nCPAP-Generator Medijet oder das nCPAP-Interface Miniflow auf und reduziert wirkungsvoll die Spannung, die eventuell durch die Position des Schlauchsystems entsteht.

Downloads

medin Unternehmensbroschüre

PDF / 693.2 KB

DE

Mehr Downloads

Haben Sie Interesse an unseren Mützen?

Wir freuen uns Ihnen weitere Informationen zukommen zu lassen.

Kontaktieren Sie uns

Wichtiger Hinweis

Abhängig von Ihrem Land können einige Funktionen als Optionen verfügbar sein, von den Angaben auf dieser Website abweichende Spezifikationen haben oder gar nicht verfügbar sein. Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie von Ihrem Ansprechpartner bei medin.